Aktuelles aus Therapie & Forschung



Die Anwendung solcher Verfahren sollte möglichst zu Hause erfolgen. Damit werden nicht nur Lebensqualtität, Fähigkeiten und positive Gefühle der demenziell Erkrankten gefördert, sondern vor allem auch die Pflegenden entlastet.

Weitere Informationen in der:

Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN)

Jetzt Termin vereinbaren:

0 61 26 / 57 04 86